Neubau

NeubauDer Neubau ist das Bauwerk der Zukunft. Ob privat genutzt, Gewerbeobjekt oder kommunales Gebäude wird der Neubau nicht nur an seiner Ästhetik und Funktion gemessen. Vielmehr werden durch den Neubau auch die wirtschaftlichen Standards für den Nutzer über die Lebensdauer des Bauwerkes gesetzt.

Ein Neubau ist funktional in jedem Fall auf den Nutzer abzustimmen. Ein Wohnhaus sollte für den Bewohner optimiert sein. Raumgestaltung und Aufteilung werden individuell zugeschnitten und an den Bedarf des modernen Wohnens angepasst. Ob offen gestaltete Grundrisse, die Berücksichtigung zukünftiger Medien oder eine nutzerfreundliche Automatisierung der Gebäudetechnik – der Nutzer und seine individuellen Bedürfnisse stehen im Vordergrund. Dieser Grundsatz gilt für alle Gebäudearten. Der optische Eindruck, das Gesicht des Hauses ist ebenso zugeschnitten wie die Innenarchitektur. Ob funktionale Bauhausgestaltung oder verspielte Formen bis hin zu organischen Elementen passen sich dem Nutzer und dem Nutzen des Gebäudes an.

Aller Gestaltung zum Trotz ist jedoch die Optimierung der Bewirtschaftungskosten, der „Warmmiete“ absoluter Stand der Technik. Bereits bei der Ausrichtung eines Gebäudes – und damit schon bei der Grundstücksauswahl – werden die Weichen für späteren Heizwärmebedarf gestellt. Eine ausreichende Belichtung abgestimmt auf die Raumnutzung unter Berücksichtigung des sommerlicher Wärmeschutzes zur Vermeidung von Überhitzung ist eine der Grundlagen der Gestaltung und Ausrichtung. Eine Gebäudehülle mit einem hohem Wärmeschutz – weit über den Forderungen der Energieeinsparverordnung – führen zu Niedrigstenergie- oder Passivhausstandards. Die Mehrkosten hierfür liegen im Vergleich zu den Einsparungen auf einem kleinen Niveau. Wir projektieren unsere Neubauten grundsätzliche mit einem hohem Wärmeschutz im Zusammenhang mit einer effizienten auf das Gebäude abgestimmten Gebäudetechnik. In einem modernen zukunftsorientierten Wohnhaus wird neben der Lüftungsanlage mit Wärmepumpentechnik oder einer Heizungsanlage mit Brennstoffen aus nachwachsenden Rohstoffen gearbeitet. Eine solare Heizungsunterstützung, Photovoltaikanlagen und der Einsatz von Blockheizkraftwerken sind ebenfalls Komponenten, die bei der Projektierung einer Heizungsanlage berücksichtigt werden. Am Ende tragen wir als Planer dazu bei, dass Sie als Nutzer der Immobilie eine Gebäudetechnik bekommen, die Ihnen dient und Kosten spart. Die Technik wird Sie in Ihrem Alltag entlasten und den Haushalt schonen.

Der Neubau wird von uns nach den vorbeschriebenen Kriterien entwickelt und bis zur endgültigen Nutzung umgesetzt. Eine entsprechende Qualitätssicherung über die Objektüberwachung und Prüfung mit Blower-Door-Tests und Wärmebildaufnahmen ist obligatorisch.